+49 (0) 6621 9240 0 info@wetech.de
 

Mangelhafte DC-Kabel

1 Problemstellung

1.1 Vorwort

In 2016 wurden uns von einem Lieferanten mangelhafte DC-Kabel geliefert. Wir können nicht ausschließen, das im Zeitraum Februar 2016 bis Oktober 2016 diese Kabel als Zubehörpaket ausgeliefert wurden. Kunden, die in diesem Zeitraum bei uns Produkte bestellt haben, wurden informiert.

1.2 Das Infoschreiben

1.3 Unverbindliche Kurzfassung

Durch unbekannte Einflüsse kann der Sicherungshalter brechen. Dadurch wird der Stromkreis unterbrochen. Die Ladehalterung funktioniert nicht mehr. Unter ungünstigen Bedingungen kann der batterieseitige Kontakt freigelegt werden. Dieser kann zu einem Kurzschluss führen. Daraus resultiert eine Brandgefahr. Obwohl wir eindeutig bestimmen können, dass nicht alle Sicherungshalter aus dem Zeitraum betroffen sind, bitten wir Sie gemäß unserer Handlungsempfung aus Punkt 2 vorzugehen.

2 Handlungsempfehlung

Unter den folgenden Links erhalten Sie Leitfaden zum Umgang mit dem Thema. Das genannte Verfahren ist bis einschließlich Oktober 2018 gültig. 

3 Ihre Mithilfe

Wir danken allen Kunden und Partnern für Ihre bisherige Unterstützung. Wir entschludigen uns auffrichtig für den Umstand und versichern Ihnen, unser Bestes zu geben, den Mangel zu beheben.

4 Downloads

Geräte aus betroffenen Zeitraum nach Seriennummern

5 Historie

2017-10-17 Veröffentlichen des Generalverfahrens zum Umgang mit defekten DC-Kabeln
2017-09-14 Formulierungen angepasst um Missverständnisse vorzubeugen
2017-09-13 Hinzufügen der Information Klemme 30 und Lieferschein unter 2.2 und 2.3